Aloha – statt vom Winde verweht

Pic by Little Plant (Unsplash)

Ein Herbstworkshop

Der Herbst schenkt uns zum Ende der Sommersaison die ganze Pracht der Natur und fordert gleichzeitig große Anpassungsfähigkeit. Die Temperatur verändert sich schnell: morgens ist es bereits frostig kalt, mittags grüßt nochmal der Sommer. Die Herbststürme fegen die Blätter aus den Bäumen und die Tage werden merklich kürzer. Wenn sich dann der erste Nebel über das Land legt, die letzten Blätter gefallen sind, dann ist es Zeit anzukommen. Und den wärmenden Ort der Ruhe und des Rückzugs zu finden.

Dieser Ort ist ganz nah, denn du bist in der Lage dir diesen Zufluchtsort durch eine ausgewogene Yogapraxis selbst zu erschaffen. Unabhängig von allem was außerhalb passiert.

Aloha, das hawaiianische Grußwort und der Inbegriff für hawaiianische Lebenskunst bedeutet „Liebe“, „Freundlichkeit“ und im tieferen Sinne bedeutet es auch „im Angesicht des Atems Gottes stehen“. Wir sind sinngemäß alle vom Geist Gottes erfüllt.

Im Mittelpunkt der ruhigen, erdenden Yogapraxis steht das Niyama Ishvara Pranidhana, die Hingabe an das Leben, an die erschaffende Kraft, die so unerklärlich, so unfassbar ist. Im Bewusstsein deines eigenen Potentials, verabschiede das was vorbei ist und hab Vertrauen in das was kommt.

Ebenso erwarten dich beruhigende Atemübungen, ayurvedische Tipps zur Stärkung des Immunsystems und eine abschließende Meditation.

Termin: 06.11.2021 von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Samana Yoga, Frankfurter Straße 59-61, 63067 Offenbach https://samanayoga.de/

Anmeldung via eversports